Musikalische Früherziehung

Anmeldungen ab sofort !

Die Musikalische Früherziehung ist ein Angebot für Kinder ab 3-4 Jahren. Die Früherziehung ist speziell auf die Bedürfnisse der Kinder ausgerichtet und orientiert sich an einer ganzheitlichen Förderung. Die Früherziehung ist auf einen Zeitraum von ca. 2 Jahren angelegt.

In kleinen Gruppen mit maximal 8 Schülern beschäftigen wird uns auf spielerische Weise mit der Musik. Über vielseitige Aktivitäten wie

 

• Singen
• Sprechen
• Bewegung Rhythmik, Tanzen
• Elementares Instrumentalspiel,
• Musikhören und
• Malen

 

Werden musikalische Grunderfahrungen vermittelt und alle Sinne angesprochen. Die Förderbereiche Wahrnehmung, Motorik, Kommunikation, Sprache und Kognition werden durch Musikalisches tun angesprochen.

Der Lehrer lenkt die Aufmerksamkeit der Kinder auf die Erfolge des Einzelnen, so dass die Fortschritte eines Jeden in der Gruppe gewürdigt werden. Ein Grundprinzip unserer Arbeit sind sonderpädagogische Maßnahmen wie Lerninhalte in keinen Schritten, Wiederholung in abgewandelter Form sowie Einsatz besonderer Unterrichtsmaterialien. Der ganzheitliche Förderansatz spricht alle Sinne an und ermöglicht so, das Kind in seiner Gesamtentwicklung zu fördern.

Die Musikalische Früherziehung kann zum Erlernen eines Musikinstrumentes hinführen, kann aber auch in einer breit angelegten Musikpädagogische Förderung seine Fortsetzung finden.