Lernen Sie Musicus e.V. aus OWL kennen.
Musik erleben... das kann ich auch!
Lernen Sie Musicus e.V. aus OWL kennen.

Auch in den Herbstferien erreichte das integrative Projekt „Zwischen den Welten und Mittendrin“ eine hohe Anzahl von Teilnehmern.

Kostenfrei konnten Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren bei diesem aus Mitteln des Kinder- und Jugendförderplans des Landes Nordrhein-Westfalen mitmachen.

Und es kamen viele Kinder und Jugendliche mit ihren Begleitern und verbrachten anregende und kreative Tage und Stunden in den Räumlichkeiten von Musicus e.V. – die Musik- und Kunstschule zur Förderung von Menschen mit Behinderung.


Die Workshops rund um Masken- und Kostümbau, Spiel und Theater, Musik und Rhythmus, Performances und Trickfilmherstellung bot für die zahlreichen Mitmachenden ein weites Spielfeld für kreatives Malen, Bewegen und Erleben. Im neuen Gebäude von Musicus e.V. wurden alle Besonderheiten in vollen Zügen genutzt.

In dem voll ausgestatteten Bandraum fanden Musiksessions und Improvisationen statt. Auch war in den hellen großen Räumen viel Platz für kreatives Gestalten und Bewegung. Darüber hinaus wurde die Produktion von eigenen Stop-Trickfilmen realisiert und die teilnehmenden Besucher:innen des Workshops haben viele Stories gestaltet und umsetzt.

Die Besonderheit im Rahmen des Workshops bei Musicus e.V. war Musik- und Bewegungserlebnisse auf dem einmaligen Schwingboden, um Menschen mit Hörbehinderungen Musik körperlich erfahrbar zu machen.


Wer sich näher über das Projekt und die ausführenden Künstler:innen informieren möchte, kann am 4. November und 5. November wieder mit dabei sein. Treffpunkt in der Mühlheimer Str. 18a, in Bielefeld – Brackwede.


NRW Förder Logo


Das integrative Projekt „Zwischen den Welten und Mittendrin“ fand großen Anklang.

Ziel des Projektes ist es einen Beitrag zur gesellschaftlichen Integration von Kindern und Jugendlichen mit Behinderung zu leisten und dies mit Mitteln der Kunst, um einen positiven Beitrag für ko-kreative und partizipative Prozesse in unserer Gesellschaft zu befördern.

Die Schnuppertage brachten den Teilnehmenden große Freude. Sie erlebten im interdisziplinären Miteinander Selbstwirksamkeit und ästhetische Aneignung von Welt.
Denn die Künstler:innen aus den Bereichen Musik, Malerei, Maskenbau, Bühnen- und Kostümbildnerei, Performance/Installation und Theaterkunst stellten Spass, Miteinander und die Anregung von kognitiven, motorischen und rezeptorischen Fähigkeiten in den Mittelpunkt.


In wertschätzender Atmosphäre fand eine fröhliche und intuitive Zusammenarbeit mit großen und kleinen Menschen mit und ohne Beeinträchtigung statt. Es gab Raum für Perspektivwechsel, wie z.B. den Abbau von Vorurteilen oder Berührungsängsten.


„Zwischen den Welten und Mittendrin“ - Die Schnuppertage brachten den Teilnehmenden große Freude.

„Zwischen den Welten und Mittendrin“ - Die Schnuppertage brachten den Teilnehmenden große Freude.



Ministerium NRW - Förder Logo

Das Kiebitzhof Sommer Event – Let’s rock

Das einstündige Konzert der Rocket Stars mit Songs aus dem Rock und Pop Genre begeisterte das Publikum am vergangen Freitag auf dem Kiebitzhof in Gütersloh.


Im Anschluß des Auftritts spielten die Bewohner der Wohnstätte Kiebitzhof auf der großen Bühne und zeigten Ihr musikalisches Talent. Begleitet wurden sie von Jürgen Wiese mit Gesang und Gitarre.



Ein gelungenes Event bei schönstem Wetter… großartig organisiert… ein fantastisches Catering und ein froh gesinntes Publikum.


Der Verein Musicus e.V. bedankt sich herzlich für die Einladung!


Musicus spielte Lieder zum 1. Advent im Diakonieverband Brackwede

Gut besucht und in festlicher Stimmung präsentierte sich die Veranstaltung des Diakonierverbandes Brackwede.


Im Rahmen dieser Veranstaltung mit vielen Beiträgen spielte auch Musicus e.V. im Quartett Lieder zur Festzeit – Unplugged und zum Mitsingen animierte der Auftritt in den frühen Abendstunden.



Presseberichte

Quelle: Westalenblatt & Neue Westfälische


Wir bedanken uns für die Einladung, dem Mitsingen und wünschen Allen eine frohe Weihnachtliche Zeit.

Das Publikum war begeistert

Lampenfieber und Applaus…

Am Sonntag, dem 10. November 2019, begeisterte das Musicus Schülerkonzert in der Mamre-Patmos Schule zahlreiche Besucher. Das dreistündige kurzweilige Musikprogramm unter dem Motto „Unser blauer Planet“ beinhaltete einen Mix aus Popular Music, Rock, Klassik und Volksliedern. Vielfältig und überzeugend waren die Darbietungen der Musicus Schüler-/innen… ganz gleich ob Mozart, Beatles oder Stücke der Pop/Rock Giganten.


Solo und Gruppen Performance auf großer Bühne

Wolfgang Spode moderierte und führte durch das Programm mit kleinen Geschichten und einer guten Portion Humor.

Solo und Gruppen Performance auf der großen Bühne im Scheinwerferlicht, … Lampenfieber… Alles geben auf der Bühne… dann der verdiente Applaus! Ein Erlebnis für alle Musiker und Künstler.


Das Publikum bestätigte die gelungene Gestaltung der Bühne, welche nach unserem Veranstaltungs-Motto „Unser blauer Planet“ in Szene gesetzt wurde.



Für den professionelle Tontechnik waren auch diesmal wieder Marvin Weber und Lutz Biermann von WB Soundsystems mit vollem Engagement dabei. Einen herzlichen Dank hierfür!


Die Veranstaltung stärkte das Selbstbewusstsein

Mit diesem alljährlichem Groß-Event unterstreicht der Verein sein Engagement für die Förderung von Menschen mit Behinderung.


Trefflicher kann ein Motto nicht sein… „Musik machen, das kann ich auch…“



[Fotos: Yoonsun Yang – Website: yoonsunyang.com]


 

  17. NOV 2023

Geistreich – originell – produktiv – ideenreich

Zwischen den Welten und Mittendrin“ am 9.12.2023 zwischen 13 Uhr und 17 Uhr! Wir freuen uns auf eine bunte Schar an Neugierigen, Machern und Zuschauern. Es ist keine Anmeldung erforderlich und alles ist kostenfrei!


Mehr erfahren...

 

  17. NOV 2023

Einladung zum Mitmachen am 2. Dezember 2023

Zwischen den Welten und Mittendrin ist ein gefördertes kostenloses Mitmachprogramm für Menschen mit und ohne Einschränkungen. Die Künstler:innen freuen sich auf eine lustige und kreative Zeit miteinander.


Mehr erfahren...

 

  18. OKT 2023

Projekt „Zwischen den Welten und Mittendrin“ – Review vom 12. bis 15. Oktober 2023

Auch in den Herbstferien eine hohe Anzahl von Teilnehmern ezielt. In dem voll ausgestatteten Bandraum fanden Musiksessions und Improvisationen statt. Auch war in den hellen großen Räumen viel Platz für kreatives Gestalten und Bewegung.


Mehr erfahren...

 

  14. JUL 2023

„Zwischen den Welten und Mittendrin“ – Die Schnuppertage brachten den Teilnehmenden große Freude.

In wertschätzender Atmosphäre fand eine fröhliche und intuitive Zusammenarbeit mit großen und kleinen Menschen mit und ohne Beeinträchtigung statt.


Mehr erfahren...


Weitere Aktuelle Beiträge...